Erkenntnis ist ein Funke, welcher der Stille entspringt.

Satprem

Die Worte sind nur eine Verkleidung der Schwingung.

Satprem

Achtsam zu sein bedeutet, wach zu sein. Es bedeutet zu wissen, was wir tun.

Jon Kabat-Zinn

Sehe DAS Gesehene als DAS Sehende DAS sieht.

SarlaMa

Die Welt ist gepflastert mit dem Geschmack von Schmerz.

SarlaMa

Hingabe ist das totale JA zu dem was JETZT grade ist.

SarlaMa

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Licht entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.
Herr, lass mich trachten,
nicht, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste;
nicht, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe.
Denn wer sich hingibt, der empfängt;
wer sich selbst vergisst, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen;
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.

Gebet des heiligen Franziskus 

Hingabe ist der totale Ausdruck Gottes im Jetzt.

SarlaMa

Jeder ist unser Meister – alles was uns begegnet in jedem Moment.

SarlaMa

Wenn wir wir selbst sind, sind wir berührbar.

SarlaMa

Die Wahrheit geht mit der Wahrheit in Resonanz.

SarlaMa

Der Duft der Wahrheit durchdringt jede Zelle.

SarlaMa

Alles will leben – jeder Gedanke, jedes Gefühl, auch jedes Greifen.

SarlaMa